Bei der diesjährigen Eishockey-WM der Herren hat es die deutsche Nationalmannschaft – trotz grandioser Leistung im Turnier – leider nur auf den vierten Platz geschafft. 2018 gelang es der Mannschaft, den zweiten Platz zu holen. Dafür wurde sie sogar von deutschen Sportjournalisten zur Mannschaft des Jahres gewählt.

 

Dieses Jahr konnte die deutsche Eishockey-Mannschaft ihre Sammlung an Medaillen nicht erweitern und musste Kanada eine weitere Goldmedaille – ihre 27. – überlassen

 

Nun blickt der Deutscher Eishockey-Bund (DEB) in Richtung Olympische Winterspiele, welche vom 4. bis zum 20. Februar 2022 in Peking stattfinden. Mit der richtigen Kaderzusammenstellung und guten Trainingseinheiten soll hier der Sieg geholt werden.

 

Die richtige Kaderzusammenstellung

 

Bundestrainer Toni Söderholm und seine Jungs wissen, worauf es ankommt: Teamgeist. Die Mannschaft braucht Spieler, die das Team nicht nur im Alleingang stärken, sondern mannschaftsdienlich sind.

 

Den nötigen Teamgeist und Leidenschaft bringt Leon Draisaitl mit. Dieser fehlte während der WM aufgrund seiner Verpflichtung in Edmonton nach dem Play-off-Aus und der Quarantäne-Regeln. Bei Olympia wird er aber wieder dabei sein. Auch die NHL-Stars Philipp Grubauer und Tim Stützle werden mitfahren und das Team unterstützen.

 

Es müssen mehr Torchancen her

 

Der Mannschaft fehlt es bislang noch etwas an Torgefahr. Es führt kein Weg daran vorbei, dass die Spieler kreativ werden müssen, um häufiger Torchancen herauszuspielen. Dabei sind vor allem Spieler wichtig, die uneigennützig agieren.

 

Mit gezielter Vorbereitung und ausreichendem Fokus auf das Spiel kann die Mannschaft bei den Olympischen Spielen auch die Goldmedaille holen.

 

So können Sie als Eishockey-Fan Geld verdienen

 

Wer sich mit Eishockey auskennt, hat vielleicht Lust, sein Glück herauszufordern und im besten Fall etwas Geld einzustreichen. Sie können bei ausgewählten Online-Sportwetten-Anbietern Ihr Wissen einsetzen und Wetten platzieren.

 

Sind Sie zu ungeduldig und möchten nicht so lange auf Sportergebnisse warten, stehen Ihnen auch tolle Online-Casinos wie BingBong.de zur Verfügung. Online-Spielbanken bieten Ihnen eine Alternative, da Sie hier mit geringen Einsätzen in kürzester Zeit Ergebnisse erzielen können.

 

 

Sobald der Glücksspielstaatsvertrag in Kraft tritt, geht es auch bei BingBong los. Hier warten die beliebtesten Spiele von renommierten Spieleentwicklern auf Sie.