Was für ein Fo’pa! Der TV-Partner der Deustchen Eishockey Liga (DEL) leistete sich am Freitagabend einen folgenschweren Fehler. Aufsteiger Frankfurt kämpfte im Heimspiel gegen Iserlohn um Punkte, als das Magenta TV der Telekom online über die Zwischenstände informiert. Alles wie immer, wäre da nicht das falsche Logo der Löwen Frankfurt. Der der TV-Riese schnitt statt dem offiziellen Logo der Hessen das Klublogo der “Skyliners Frankfurt” in die Übersicht. Die Skyliners sind der Profi-Basketball-Klub der Bankenstadt, welcher in der BBL die Bälle wirft. Peinlich! – Auch im Netz machten sich zahlreiche User:innen auf Twitter und Facebook über diesen Fauxpass lustig.

Foto: Dunja Dietrich