Das sitzt! Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) verliert seinen bisherigen Bundestrainer Toni Söderholm an den SC Bern. Wie der Millionenklub aus der Schweiz am Mittwoch via Soziale Netzwerke mittielte, wird der 44-Jährige mit sofortiger Wirkung das Amt des Headcoaches übernehmen. In den vergangenen Tagen gab es immer wieder Gerüchte über einen möglichen Wechsel Söderholms. Nach dem Gewinn des Deutschland Cups in Krefeld ging die Vertragsunterschrift in der Folge rasch über die Bühne. Söderholm hatte seit 2019 das Sagen auf der Trainerbank der Deutschen.