Eklat im Flugzeug! Russland und Tschechien aus Flugzeug geworfen.

Riesenkrach auf der Heimreise! Weil sich die russiche U20-Auswahl und auch das tschechische Team in der Maschine der Air Canada nicht benehmen konnte, mussten beide Teams das Flugzeug verlassen. Auf vorherige Ansagen der Cabin-Crew reagierte die Sbornaja nicht, die Eis-Cracks konsumierten an den Siten neben Alkohol auch Zigaretten.

Beide Mannschaften mussten nach dem Rausschmiss in ein nahegelegenes Hotel. Nur das finnische Team durfte im Flieger verweilen. Der Veranstalter und die Air Canada übernahmen die Kosten.