Am Dienstag kommt es in der bet-at-home ICE Hockey League zu zwei Nachtragsspiele. Im Spiel zwischen Schlusslicht Steinbach Black Wings Linz und Spitzenreiter EC Red Bull Salzburg duellieren einander die beiden besten Liga-Torschützen. Parallel kehrt der amtierende Champion EC-KAC nach zwölftägiger Pause bei den spusu Vienna Capitals in den Spielbetrieb zurück. Die beiden Teams treffen zum 142. Mal aufeinander.

Die weiteren beiden ursprünglich für Dienstag, 18. Jänner 2022, angesetzten Spiele zwischen Innsbruck und Villach sowie Graz und Székesfehérvár wurden aufgrund von medizinischen Vorsichtsmaßnahmen auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

 

Foto: Martina Bednar