Der EC GRAND Immo VSV nimmt Travis Oleksuk unter Vertrag und reagiert damit auf die schwere Verletzung von Rick Schofield, der mehrere Monate ausfallen wird. Der 32-jährige Oleksuk kennt die Liga bereits aus seiner Zeit mit dem HCB Südtirol Alperia – mit dem er 2018 den Meistertitel feierte – und den Moser Medical Graz99ers. In 283 Partien kam der kanadische Center bislang auf 160 Punkte (60 Tore, 100 Vorlagen).

Travis Oleksuk besuchte die University of Minnesota Duluth, wo er vier Saisonen (2008-2012) in der NCAA für die Minnesota-Duluth Bulldogs spielte, dabei 155 Punkte erzielte. Anschließend bekam die Chance beim Farmteam der San Jose Sharks in Worcester Sharks in der American Hockey League (AHL) zu spielen. Nach drei erfolgreichen Jahren wechselte er zum Farmteam der New York Rangers, dem Hartford Wolf Pack, wo er eine weitere AHL-Saison absolvierte. Insgesamt konnte er in seinen vier Saisonen in der AHL in 274 Spielen 103 Punkte erreichen und wechselte danach erstmals nach Europa zum HCB Südtirol Alperia. In seinem zweiten Jahr mit den Füchsen holte Oleksuk den Meistertitel, insgesamt gelangen ihm 69 Scorerpunkte in 132 Einsätzen für die Bozner.

Von Sheffield nach Villach
Im Sommer 2018 verpflichteten die Moser Medical Graz99ers den Stürmer mit Spielmacher-Qualitäten. In drei Saisonen in der Steiermark kam der Kanadier auf weitere 91 Scorerpunkte aus 151 Partien. In dieser Saison startete der 32-Jährige bei den Sheffield Steelers in der britischen EIHL, nun folgte der Transer zum EC GRAND Immo VSV.

„Travis ist ein sehr zuverlässiger Zwei-Wege-Stürmer, der sehr variabel einsetzbar ist und perfekt in unser System passt. Er ist ein sehr wertvoller Powerplay-Spieler mit Spielmacher-Qualitäten, genauso aber auch sehr stark in Unterzahl. Ich bin froh, dass es gelungen ist, ihn in unser Team zu holen“, freut sich Headcoach Rob Daum auf den Neuzugang, der bereits heute mit seiner Familie in Villach eingetroffen ist und schon am Samstag erstmals mit den Blau-Weißen trainieren soll.

 

Quelle: ICE / Foto: Martina Bednar