In der bet-at-Home Ice Hockey League startet das Jahr mit vier Duellen. Zwei Partien mussten hingegen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Getroffen hat es dabei das Gastspiel des HC Bozen bei Olimpija Ljubljana sowie KAC vs. Linz.

Der Tabellenführer tritt zum Start in das neue Jahr bei Liganeuling HC Pustertal an. Die Salzburger verloren im Dezember lediglich eine Partie. Am dritten Dezember mussten sich die Eis-Bullen den Wölfen beugen. In Dornbirn geht das Derby im Westen über die Bühne. Die Bulldogs erwarten im ersten Duell des Jahres den HC Innsbruck in eigenere Halle. Außerdem stehen sich Znojmo und Fehervar sowie Graz und Villach gegenüber. Die 99ers sind gegen den VSV ab 16.30 Uhr bei Puls 24 live zu sehen.

Die Partien vom Sonntag im Überblick:

HC Pustertal vs. Red Bull Salzburg
Dornbirn Bulldogs vs. Haie Innsbruck
HC Orli Znojmo vs. Fehervar AV19
Graz 99ers vs. EC VSV

 

 

Artikel: eishockeyonline.at / Foto: Kamila Chmel