Was für eine Schlacht zum Auftakt der Eishockey-Finals! Die Eis-Bullen sicherten sich am Dienstag den ersten Final-Sieg der best-of-seven-Serie gegen Fehervar AV19 und gewannen nach satten 85 Minuten knapp mit 2:1 nach Verlängerung. Für den Siegtreffer um 23.02 sorgte Eigengewächs Danjo Leonhardt, welcher die Volksgarten-Arena zu später Stunde in ein Tollhaus verwandelte.