Salzburg und Szekesfehervar buchen Halbfinal-Ticket! Während die Red Bulls mit einem 1:0 in Znojmo für den Sweep sorgten, sicherte sich auch Fehervar AV19 mit einem 5:4 in Pustertal den vierten Sieg im viertel Duell. Die Teufel drehten dabei einen 0:3 Rückstand. Matchpuck heißt es am Freitag hingegen für den VSV und Wien. Villach gewann in Ljubljana mit 5:2 und die Capitals siegten beim Meister KAC knapp mit 3:2.

Die Ergebnisse vom Dienstag:
HC Orli Znojmo vs. Red Bull Salzburg 0:1 (Stand: 0:4) HF für RBS
HC Pustertal vs. Fehervar AV19 4:5 (Stand: 0:4) HF für FAV
EC KAC vs. Vienna Capitals 2:3 (Stand: 1:3)
Olimpija Ljubljana vs. EC VSV 2:5 (Stand: 1:3)

Artikel: eishockeyonline.at / Foto: GEPA