Der EC Red Bull Salzburg gewann auch Spiel zwei der Final-Serie gegen Fehervar AV19 und geht damit mit 2:0 in Front. Die Bullen fixierten am Donnerstag in Ungarn einen 5:3 Erfolg. Schon am Samstag steigt in Salzburg das nächste Duell, mit einem Sieg können sich die Mozartstädter bereits die ersten Matchpucks sichern.