Am Donnerstag hat Alps Hockey League-Tabellenführer HDD SIJ Acroni Jesenice die Chance, sich für die Niederlage im ersten Saisonduell am EK Die Zeller Eisbären zu revanchieren. Das heimstarke EC-KAC Future Team empfängt S.C. Cortina Hafro, während der HC Gherdeina valgardena.it seine Winning-Streak ausbauen und der HC Meran/o Pircher ebenfalls seinen Erfolgslauf prolongieren will. Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel kämpft um seinen ersten Sieg in Fassa. Die Rittner Buam suchen gegen die Wipptal Broncos Weihenstephan den Weg zurück in die Erfolgsspur. Am Freitag empfängt Tabellenschlusslicht Vienna Capitals Silver den Dritten EHC Lustenau.

Die Partien vom Donnerstag im Überblick:

 

Foto: Bernd Stefan