Am Sonntag standen drei AHL-Team auf dem Eis. Die Rittner Buam bezwangen dabei den HC Meran mit 3:1 und sicherten sich beim Hansjörg Brunner Memorial Turnier den dritten Platz hinter dem HC Bozen und dem ESV Kaufbeuren aus der DEL 2. In Kitzbühel duellierten sich die Adler und der deutsche Oberligist Deggendorf. Einen Tag nach dem 2:1 Sieg der Zeller Eisbären über den DSC gewannen die Bayern am Sonntag in der Gamsstadt mit 4:2 und beendeten die Österreich-Reise somit mit einem Sieg.

Die Ergebnisse vom Sonntag im Überblick:

HC Meran vs. Rittner Buam 1:3
Adler Kitzbühel vs. Deggendorfer SC 2:4