Jesenice macht gegen den EC Bregenzerwald kurzen Prozess

Jesenice bleibt dem Unterland dicht auf den Fersen! Die Slowenen gewannen am Freitag gegen den EC Bregenzerwald mit 6:0 und schließen zum Tabellenführer aus Südtirol auf. Gegen die Crew aus dem Ländle machten die Gastgeber kurzen Prozess. Jenko, Ulamec, Jezovsek (2x) und Pance (2x) sorgten dabei für klare Verhältnisse und machten für den Vorjahresfinalisten das halbe Dutzend voll. Am Samstag gastiert Jesenice zum Liga-Hit bei den EK Zeller Eisbären. Mit einem Sieg könnte dabei – sollten die Cavaliers in Kitzbühel verlieren – die Tabellenführung winken.

Artikel: Mathias Funk
Foto: Bernd Stefan