Mit Joseph Mizzi vermeldeten die Wipptal Broncos Weihenstephan einen weiteren hochkarätigen Neuzugang. Mit der Verpflichtung des 24-Jährigen, der zuletzt in Bozen aktiv war, ist der Kader der Broncos komplett. Auch beim EC-KAC Future Team sind alle Positionen im Kader besetzt. Neuverpflichtungen und Vertragsverlängerungen wurden zudem bei Gröden, Cortina, Hockey Unterland, Bregenzerwald und Jesenice bekannt gegeben.

Mizzi letzter Neuzugang bei Sterzing

Der Kader der Wipptal Broncos Weihenstephan ist komplett. Der 24-jährige Joseph Mizzi war die letzte Neuverpflichtung für die kommende Saison. Der Stürmer spielte bereits eineinhalb Saisonen in der AHL bei den Fassa Falcons (73 Punkte). Letzte Spielzeit war er in der win2day ICE Hockey League beim HCB Südtirol Alperia aktiv (8 Punkte). Neben Mizzi ist auch Remy Giftopoulos zu den Broncos gestoßen. Für den Kanadier wird es bereits der dritte AHL-Verein sein. Bislang verbrachte der 29-Jährige zwei Saisonen bei Cortina (2019-2021) und spielte zudem vergangene Spielzeit bei Lustenau (49 Punkte).

Yuri Cristellon wechselt nach Gröden

Der 21-jährige Yuri Cristellon wird in der kommenden Saison für den HC Gherdeina valgardena.it spielen. Der Stürmer war zuletzt bei Sterzing aktiv und erzielte in 30 Einsätzen neun Punkte. Außerdem gaben die Südtiroler die Vertragsverlängerungen mit Torhüter Paul Hofer und den Stürmern Leo Messner und Max Oberrauch bekannt.

Kader des KAC Future Teams ist komplett

Das EC-KAC Future Team wird mit dem jüngsten Kader der Geschichte (Durchschnittsalter 19 Jahre) in die kommende AHL-Saison gehen. Angeführt wird die rot-weiße zweite Mannschaft wieder vom langjährigen slowenischen Nationalspieler Andrej Tavželj.

Drei Neuverpflichtungen in Cortina

Mit Tommaso Traversa (S), Diego Cuglietta (S) und Jason Seed (V) gab S.G. Cortina Hafro drei Neuverpflichtungen für die kommende Saison bekannt. Der 32-jährige Traversa spielte zuletzt bei den Sheffield Steelers. Davor bestritt er bereits 228 Spiele in der Alps Hockey League für Ritten und Pustertal. Für die Kanadier Cuglietta und Seed wird es die erste Saison in Italien sein.

Weitere Vertragsverlängerungen bei Hockey Unterland

Mit den Stürmern Davide Girardi und Moritz Kaufmann sowie dem Verteidiger Lukas Goldner bleiben drei Youngsters beim Liga-Neuling Hockey Unterland Cavaliers. Alle drei Spieler sind nicht älter als 20 Jahre und werden zum ersten Mal in der AHL spielen.

Fässler bleibt bei Bregenzerwald

Kai Fässler geht in seine siebente Saison beim EC Bregenzerwald. Der 23-jährige Linksaußen absolvierte bisher 174 AHL-Spiele und erzielte dabei 34 Punkte.

Sojer wechselt nach Jesenice

Jungstar Mark Sojer wird in der kommenden Saison für HDD SIJ Acroni Jesenice spielen. Der 20-Jährige begann seine Karriere in Ljubljana und wechselte später nach Villach, wo er in der zweiten Mannschaft spielte. Nun kehrt der Stürmer nach Slowenien zurück.